25+1- jähriges jubiläum Schülercafe Bartel

Schülercafe

Vor nunmehr 25 Jahren + 1 Coronajahr hat das Schülercafé im ehemaligen Pegnitzer Gefängnis seine Türen zum ersten Mal geöffnet.
Seit Oktober 1994 können hier Jugendliche ab der 5. Klasse zu Mittag essen, Hausaufgaben machen und ihre Freizeit sinnvoll gestalten.
Seit September 2002 geschieht dies im Rahmen einer offenen Ganztagsschule. Schülerinnen und Schüler aller Schularten können dieses Angebot nutzen,
in dessen Dienst sich neben den hauptamtlichen Mitarbeiter/-innen auch zahlreiche ehrenamtliche Helfer/-innen stellen.
Aus diesem Grund laden wir Sie nun, mit einem Jahr Verspätung, herzlich ein, das Jubiläum mit uns am 24. Oktober zu feiern.
Beginn ist um 10 Uhr mit einem 10vor11-Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche. Anschließend gibt es einen Tag der offenen Tür.
Am Nachmittag haben Sie noch die Gelegenheit bei Kaffee  , Kuchen   und Crepes ins Gespräch zu kommen.
Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen und verbleiben mit lieben Grüßen
Euer Bartl -Team

PS: Wir weisen darauf hin, dass wir aufgrund von Corona in geschlossenen Räumen die 3G- Regeln kontrollieren müssen.
Bitte bringen Sie aus diesem Grund eine entsprechende Impf-bescheinigung,
ein Testzeugnis welches nicht älter als 24 Stunden ist oder eine Bescheinigung der Genesung mit.