Das Weißblaue Beffchen – das Wrack der guten Hoffnung

Das Wrack der gute Hoffnung
Bildrechte Kirchenkabarett

Leinen los und Ahoi! Im seinem CoVid-modi(n)fizierten
Programm setzt das „Das Weißblaue Beffchen“ seine
kabarettistische „Kreuz“-Fahrt fort: denn allen Austrittswellen
und Stürmen der Entgeisterung, allen Untergangsszenarien
und Atheismuspiraten zum Trotz bleibt die Kirche ein Wrack
der guten Hoffnung - und auch wenn sie mal festsitzt, bleibt
sie auf gutem Grund! Auf der Suche nach mehr Tiefgang lässt
das Träumerschiff dabei notgedrungen allzu seichte
Kirchengewässer hinter sich und wagt sich archegleich auf
hohe See.
Trotz allem aber gilt: „Eine Seefahrt, die ist lustig - und
Lachen ist nicht ansteckend, sondern gesund! An Bord:
Gemeindeausflugsgeschädigte Busfahrer, medienaffine
Kirchenvorsteher und Onlinegottesdienstaufnehmende
Pfarrer und... und... und... - die volle Archenvielfalt im Zoo
Gottes.

Am 30. April 2022 finden 2 Vorstellungen des Kirchenkabaretts
im Gemeindehaus in Pegnitz statt,
um 17.00 Uhr und um 19.30 Uhr.

Vorverkauf bei Schreibwaren Wöckel – Löhr.
Eintrittspreis: 12 €

Bei gemeindlichen Gruppen ab 5 Personen 10 € pro Person und ab 10 Personen 8 € pro Person.