Friedhofskirche St. Egidius

Die Friedhofskirche in der Altstadt ist die älteste Pegnitzer Kirche. Sie heißt auch Egidienkirche, wird im Alltag aber meist als Gottesackerkirche bezeichnet, da sie inmitten des alten Friedhofs liegt.

Sie ist die älteste Pegnitzer Kirche und wurde 1360 erstmals erwähnt. Heute finden hier nicht nur Beerdigungen, sondern auch die Frühgottesdienste im Sommer und die Abendgottesdienste im Winterhalbjahr statt.